III.Agár Klub Wandering Cup DE

EINTRITTSINFORMATIONEN

Datum: 22-23. 06. 2024

III.Agár Klub Wanderbecher
CACIL/OPEN, CACL

Veranstalter:: Windhundklub/Agár Klub

Ort: Kincsem Lovaspark
2711 Tápiószentmárton, Sőregi út 1
GPS: 47.323929, 19.768312

Google map link: https://maps.app.goo.gl/4d4TV7uhJGR6AFMDA

Info: coursingklub@gmail.com

Einchecken:  7:00 von 8:30 Uhr

Beginn: 9:00 Uhr

Rennstrecke: WHIPPET und ITALIENISCHES WINDSPIEL 600-800 meters, andere Rassen 800-1000 meters
Geläuf: flacher Sandboden mit Naturrasen
 
Samstag (22.Juni)
WHIPPET, ITALIENISCHES WINDSPIEL, SCHOTTISCHER HIRSCHHUND, IRISCHER WOLFSHUND, AZAWAKH, CIRNECO DELL’ETNA, Silken Windhound, Silken Windsprite
 
Sonntag (23.Juni)
Afghanischer Windhund, SALUKI, BARSOI, GREYHOUND, MAGYAR AGÁR, SLOUGHI, SPANISCHER WINDHUND, POLNISCHER WINDHUND, PHARAONENHUND, IBIZA-PODENCO, KANARISCHER PODENCO
 
CACIL HaftungsvorbehaltFCI Reglement für Internationale Windhund-Rennen und -Coursings

Startvoraussetzungen für die OPEN-Klasse: Ausstellungsergebnisse sind nicht erforderlich und CIRNECO DELL’ETNA, PHARAONENHUND, IBIZA-PODENCO, KANARISCHER PODENCO, SILKEN WINDHOUND, SILKEN WINDSPRITE

Teilnahme CACL: Für den CACL-Titel muss der Hund im Mindestalter von 15 Monaten auf einer ungarischen Hundeausstellung (aus der Zwischen-, Offenen-, Gebrauchs- oder Championklasse) eine Bewertung von mindestens „sehr gut“ erhalten haben. Der Nachweis über die erworbene Qualifikation ist dem Coursing-Anmeldeformular beizufügen.

Preise:
Dies ist der LC-Wettbewerb mit der höchsten Gesamtgebühr des Jahres. Über die Belohnung hinaus würde der bestplatzierte Windhund in jeder Rasse einen Wandering Cup erhalten.
Es müssen mindestens +6 Teilnehmer pro Rasse sein, die Geschlechter sind gemischt.
Diejenigen, die einen Pokal gewinnen würden, würden eine Teilnahme an der Veranstaltung im nächsten Jahr gewinnen. Der Pokal trägt Jahr für Jahr den Namen jedes Gewinners.
Ein Gewinner würde den Pokal ein Jahr lang halten. Die Cups reisen jedes Jahr zu den Windhunden mit den höchsten Punktzahlen, die nach Rassen teilnehmen. Wenn ein Pokalsieger nicht an der Veranstaltung im nächsten Jahr teilnimmt, muss der Pokal bis zum Datum der Veranstaltung an die Organisatoren zurückgeschickt werden.
Dieses einzigartige Coursing-Event ist Eigentum des Sighthound Club.

Meldegeld: 45 € pro Windhund 1-3 ab 4 Windhund 30€

Lizenzlauf 15€

(Agár Klub, Klub Hrtova Hrvatske, Slovensky SDCZ membership 35€)

Bankbezahlung:
Agár Klub Egyesület
OTP Bank
Iban: HU36117422212145093600000000
SWIFT: OTPVHUHB

Bitte schreibt in den Kommentar: “Cup” und windhund name

Die Eintragung verpflichtet Sie zur Zahlung der Gebühr. Kein Einlass vor Ort!
Fehlverhalten von Besitzern oder Hundeführern: Die Besitzer / Hundeführer werden dafür sorgen: Hund nicht von der Leine lassen, keine Sach- oder Sachschäden verursachen, evtl. nicht in den Ablauf eingreifen. Der Lure Coursing Director ist gemeinsam mit den Kampfrichtern berechtigt, Personen, die den Anordnungen der Offiziellen nicht Folge leisten, diese beleidigen oder sich ungebührlich verhalten, vom Veranstaltungsort auszuschließen und zu verweisen.
Dopingregeln & Haftungsausschluss: gemäß den ungarischen Vorschriften.